Frankreich-
Hund.net

Sie planen einen Urlaub mit Hund in den Pays de la Loire? Hier erwarten Sie viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Pays de la Loire, in beliebten Orten wie z.B. Pornic, Bretignolles-sur-Mer, La Tranche-sur-Mer und Les Sables-d'Olonne. Alle Objekte mit Bestpreis-Garantie! Finden Sie jetzt Ihr Traum-Ferienhaus:

Hundeurlaub Pays de la Loire
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Kundenservice
Reise-Informationen

Urlaub mit Hund in den Pays de la Loire

Die Pays de la Loire – die Länder der Loire – liegen in Westfrankreich, in der Region an der Mündung der Loire. In den Pays de la Loire gibt es zwei Départements, die sich unmittelbar an der Küste befinden: Loire-Atlantique und Vendée. In beiden Regionen, auch im Hinterland (Maine-et-Loire, Mayenne und Sarthe) findet man viele Quartiere und Restaurants, die sich mit „Votre animals est le bienvenue“ (Ihr Haustier ist willkommen) oder „Animaux acceptés“ (Hunde erlaubt) präsentieren.
 
Saumur in den Pays de la Loire 
Saumur et de la Loire - Stadtansicht
© LU0810 - Fotolia.com
Die Provinzhauptstadt Nantes, Saint-Nazaire, die Festung von Laval, Angers, die Atlantikküste, das Hinterland mit Flusstälern, liebreizenden Dörfern, zahlreichen Schlössern usw., machen den großen Reiz der Pays de la Loire aus. Vierbeiner sind fast überall gern gesehen. Auch auf die meisten Campingplätze kann der Hund mitgebracht werden, muss jedoch mitunter angeleint sein. 
 
Hundestrände (Plages autorisée auxanimaux) gibt es nicht in allzu großer Zahl, aber gerade an der Küste, in Vendée, finden sich kilometerlange Abschnitte, an denen Hunde ohne Leinenzwang Zugang haben. Die urwüchsigen „wilden“ Strände sind für das Baden mit Hunden ohnehin kein Problem. Mancherorts gibt es lediglich den Hinweis, dass Hunde am Strand nur vor 11 Uhr und nach 19 Uhr frei umher tollen dürfen.
 
Routenplaner und Karte der Pays de la Loire


 

 

© * Foto oben:
Küste am Strand von Noirmoutier, Stefi123, Wikimedia C. [CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0]